Metallbau Miethke

80 Jahre Metallbau-Erfahrung

Der Handwerksbetrieb Metallbau Miethke ist Fachbetrieb für Bauelemente aus Aluminium und Stahl. In eigener Produktion, Fabrikat Schüco, fertigt das Unternehmen Eingangstüren, Fenster, Rauch- und Brandschutztüren.

Produziert werden zudem Geländer, Zäune, Treppen und kleine Stahlkonstruktionen. Vertrieb und Montage von HÖRMANN Baulemente z.B. Sectionaltore oder Stahlblech-Feuerschutztüren ist ein weiterer Bereich des Unternehmens.

Geschichte

Metallbau Miethke in Vetschau/Spreewald wurde 1936 durch Paul Miethke gegründet. 1970 übernahm Sohn Heinz Miethke den Handwerksbetrieb und seit 1999 führt Jens Miethke, Enkel des Gründers, das Unternehmen in 3. Generation.

Anfahrt

Referenzen Metallbau Miethke

  • Alu-Rauch- und Brandschutztüren
  1. Gymnasium Lübbenau/Spreewald
  2. Pückler-Gymnasium Cottbus
  3. Heinrich-Hertz Institut Berlin
  • Alu-Außentüren
  1. Studentenwohnhein Cottbus
  • Stahl-Innen- und Außentüren
  1. Vivantes Klinikum Berlin
  • Stahlfenster
  1. Julius-Leber-Kaserne Berlin
  • Fluchttreppen mit Geländer
  1. Grundschule Missen
  2. Schule Drebkau
  3. Betreutes Wohnen Rehnsdorf
  4. AWO Lübbenau
  5. Messe Cottbus
  • Raucher- und Fahrradunterstände
  1. Helios Klinikum Bad Saarow
  • HÖRMANN Sectionaltore und Stahlblech-Feuerschutztüren
  1. Julius-Leber-Kaserne Berlin